Was ist Fort Nox?

IMAG2726
Drei von Fünf Fort Noxlern. (von rechts) Milena Noemi Kowalski, Simon Niemann, Lenja Busch.

Fort Nox ist ein ursprünglich studentisches Theaterkollektiv, in welchem sich Studierende aus den Hildesheimer Studiengängen Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis und Szenische Künste gefunden haben. Bereits 2012 entstand im Rahmen eines Projektsemesters an der Universität Hildesheim die Produktion Muckefuck, bei der eine erste Zusammenarbeit erprobt und entwickelt werden konnte. 2013 war Muckefuck zum Osterfestival der Kunsthochschulen am Maxim Gorki Theater in Berlin eingeladen. Auf dieser Basis gründete sich in neuer Besetzung das Kollektiv Fort Nox.

http://www.facebook.de/fortnoxfortnoxpfeil_rot-Links

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s